Rahel Küpper-Schmegner

Jahrgang  1962, verheiratet, einen erwachsenen Sohn

Fachkompetenz durch:

  • Ausbildung als Erzieherin mit anschließendem Studium der Erziehungswissenschaft, Soziologie und Politik sowie FH-Abschluss als Diplom Sozialpädagogin

Zusatz-Qualifizierungen in:

  • Kommunikationspsychologie (ZKP durch Friedemann Schulz von Thun, HH),
  • Betriebswirtschaft für soziale Führungskräfte (Paritätischer Wohlfahrtsverband),
  • Pflegeberatung nach §7a SGB XI und
  • AAL (ambient assisted living)-Wohnberatung

Berufserfahrung:

  • Leitung der Kinder- und Jugendarbeit einer Kirchengemeinde

    • Hier Durchführung mehrwöchiger Freizeiten, synodale Jugendbildungsarbeit, Mitarbeit bei synodalen Großveranstaltungen bis 2000 TN;  u.a.m

  • Leitung von Wohneinrichtungen der Behindertenhilfe (bis 45 Mitarbeitende)

    • Hier Mitarbeiterführung, Mitarbeiterplanung- und Entwicklung, Konzeptentwicklung, Verwaltungshoheit, sowie praktische Tätigkeit mit der Zielgruppe; Freizeitendurchführung

  • Stellvertretende Fachbereichsleitung „Ambulante Sozialpsychiatrie“  in einem Pflegedienst
  • Freiberufliche Bildungs- und Beratungsangebote
  • Freiberufliche Beratertätigkeit im Rahmen der Pflegeberatung nach SGB XI