Wohnassistenz

Wohnassistenz leistet Unterstützung bei Menschen, die eine Behinderung haben und bereits im eigenen Wohnraum leben.

Unser Angebot für diese Menschen ist die praktische Unterstützung im Alltag.

Im Gegensatz zur Pädagogischen Unterstützung, die zum Selber-Tun anleitet, kann es im Rahmen des Wohnassistenz zur Übernahme von Tätigkeiten kommen, weil der Klient sie nicht selber leisten kann.

Dennoch bleibt vorrangig die Hilfe zur Selbsthilfe und diese richtet sich nach den individuellen Zielen des Klienten, wie sie im Gesamtplan formuliert werden.

Praktisch sieht unsere Unterstützung wie folgt aus:

Wir stellen sicher, dass hauswirtschaftliche Tätigkeiten, wie Einkaufen, Kochen, Waschen, Heizen, Treppenhausreinigung, Reinigung der Wohnung und haushalterische Kassenführung erledigt werden.

Wir unterstützen bei Schriftverkehr und Behördengängen

Wir unterstützen bei der Organisation und Koordination von Hilfen im Krankheitsfall und in Krisensituationen.

Wesentliches Ziel ist auch die Hilfe zur Aufrechthaltung und Förderung sozialer Kontakte

Wir ermöglichen Mobilität und die Teilhabe am öffentlichen Leben.

Alleine wohnen ist möglich. Auch für Menschen mit Behinderungen. Dabei unterstützen wir unsere Klienten nach ihrem individuellen Bedarf.